Das Dilemma Probetraining!

Macht ein Probetraining im Fitnessstudio wirklich Sinn? Heute gehen wir dieser Frage an den Kragen!

Probetraining Fitnessstudio sanus gersthofen augsburg rainer abt

Quelle: http://www.eurode-badminton.de/images/articles/artikel_bilder/probetraining.png

Nun die Sicht des Kunden!

Wenn wir mal ehrlich sind, möchten wir doch alles vorher probieren. Sei es ein Auto, sei es ein Spielzeug, selbst seinen Partner würde man gerne man auf „Probe“ testen. Aber macht das wirklich sind? Aus der Sicht des Kunden stellt man sich oft folgende Fragen: Klappt das? Hilft mir das? Hoffentlich mach ich das richtig? Ist jemand für mich da? All dieser Fragen liegen uns auf der Seele. Und zwar zu Recht. Man hat oft Erfahrungen gemacht, ist auf irgendetwas rein gefallen. Wurde enttäuscht oder gar betrogen. Diese Angst sitzt bei vielen tief fest. Und aus diesem Grund ist die Frage nach einem Probetraining völlig legitim und auch ernst gemeint. Viele deutsche haben das Motto: „Es wird nur das gegessen, was man kennt“. Ob dieses Motto nun richtig oder falsch ist, steht nicht zur Debatte. Was aber wirklich entscheidend ist, ist das man in ein Fitnessstudio geht, weil man ein Problem hat und die passende Lösung möchte. Dieses Problem könnte nun Gewichtsreduktion sein oder den Rücken stärken. Oft sind diese Probleme schon seit einer langen Zeit da. Und nun ist man zum ersten Mal in einem Fitnessstudio und fragt sich, ob das Studio einem helfen kann. Andere Kunden waren bereits in einem Fitnessstudio und hatten keinen Erfolg. Auch da stellt man sich die Frage, kann ich es diesmal schaffen? Deswegen möchten Kunden ein Probetraining!

Probetraining Fitnessstudio sanus gersthofen augsburg rainer abt

Quelle: https://www.mailalliance.net/

Nun die Sicht des Fitnessstudios!

Jetzt könnte es für einige Leser fast beleidigend wirken, was nun kommt.

Ein Interessent mit einem Problem kommt in das Studio und möchte ein Probetraining. Das Studio hat nun die verzwickte Aufgabe dem Interessenten in einer Stunde all seine Unsicherheiten zu nehmen und ihm das Gefühl zu geben, dass er es schaffen kann. Einige Studios machen das Probetraining kostenlos. Andere Studios verlangen Geld dafür. Ja ich denke Geld dafür zu verlangen, einen Trainer zur Verfügung zu stellen und dann die Person trainieren zu lassen ist völlig in Ordnung. Warum? Es entstehen Personalkosten. Der Trainer kann in dieser Zeit keinem zahlendem Mitglied zur Seite stehen und helfen. Andere mögen dies als Werbung sehen, doch sind wir mal ehrlich, ein Fahrzeug, welches bereits 1500 „Testkilometer“ runter hat, ist einfach weniger Wert. Kleidung, welche schon 10x Probegetragen wurde, ist auch schon weniger Wert.

Aber mal die Zahlen weggelassen! Ein Interessent, der vielleicht noch nie Sport gemacht hat und keine Ahnung davon hat, wird sich nach einem Probetraining mehr schlecht als gut fühlen. Training ist anstrengend! Aber ein Probetraining, bei dem man danach nichts spürt wird dann gleich als nutzlos bezeichnet. Nach einem Probetraining hat man keinen sichtbaren oder fühlbaren Erfolg. Manchmal hat man nach einem Probetraining sogar tagelang Muskelkater. Training ist am Anfang eine Tortur und wird erst mit der Zeit besser. Wer kauft den gerne einen Apfel, wenn aus dem Apfel neben dran ein Wurm raus kommt?

Probetraining Fitnessstudio sanus gersthofen augsburg rainer abt

Quelle: https://aftersalesblog.files.wordpress.com/

Auf was es wirklich ankommt!

Und nun kommen wir auf das Wichtige! Wenn man rein kommt, muss man sich einfach wohlfühlen! Man muss gerne kommen, denn dann ist die Chance sehr hoch, dass man Erfolg hat. Man muss Vertrauen zum Personal haben, denn diese Personen werden dich auf deinen Weg begleiten. Leider weiß man nie, ob man erfolgreich sein wird, aber die Chancen steigen durch diese Dinge. Ein weiterer Punkt ist auch, dass ein Studio, welches billig ist, meistens auch eine billige Dienstleistung anbieten. Dazu gehört z. B. Fachpersonal. Auch dieses Thema sollte immer berücksichtigt werden, denn ein falscher Trainingsplan, kann den Erfolg mindern.

Das aller, aller, aller wichtigste! DU! Du musst es wollen! Du hast ein Problem und möchtest dieses Problem wirklich lösen. Egal ob abnehmen, Fett verbrennen oder Rückenschmerzen lindern. Nur wenn du es wirklich willst, dann wirst du auch die Energie haben, diese Energie zu investieren. Den das was du investierst, wird 1000 fach zurückkommen!

Brauchst du dafür ein Probetraining? Ehrlich gesagt nicht! Lauf gemeinsam mit einem Mitarbeiter durch. Sprich mit ihm. Schau dir die anderen Mitglieder an. Haben die Spaß? Lächeln die Mitglieder? Wird nach deinem Wohlbefinden gefragt? Werden dir Lösungen gezeigt, wie du deine Sorgen und Probleme lösen kannst? Fühlst du dich wohl? Kannst du dir vorstellen dort zu trainieren und kannst du dir vorstellen dort dein Ziel zu erreichen? Wenn du das kannst, dann werde Mitglied! Natürlich gibt es noch einige Punkte, welche vorher abgeklärt werden müssen, aber wenn diese alle passen, dann ist das einzig richtige zu beginnen.

Meine Empfehlung in Gersthofen und Augsburg ist natürlich mein Heimstudio, das Fitnessstudio Sanus. Hier klicken um auf die Homepage zu kommen.

Probetraining Fitnessstudio sanus gersthofen augsburg rainer abt

Quelle: http://www.europraxx.de/