Abnehmen versus Fettverbrennung in Gersthofen

Heute geht es um die alte Geschichte „das richtige Abnehmen“. Wir gehen als aller erstes einmal alle Grundregeln durch die für das Abnehmen und Fettverbrennung wichtig sind.

1. Der Kalorienverbrauch.

Es ist schon lange bekannt, dass man mehr Kalorien verbrauchen muss, als man zu sich nimmt, um langfristig abzunehmen. Hier klicken und deinen persönlichen Grundumsatz messen!

abnehmen fettverbrennen gersthofen

Quelle: http://fitnesstester.tv/wp-content/uploads/2014/08/Kalorien-und-was-du-daf%C3%BCr-tun-mu%C3%9Ft_3.jpg

2. Die Kalorien kurzfristig erhöhen.

Bewegung verbrennt Kalorien. Mehr Bewegung bedeutet gleichzeitig mehr Kalorien zu verbrennen. Besonders schnell kann man Kalorien durch Joggen oder Intervalltraining verbrennen. Durch den ständig erhöhten Puls muss der Körper einiges an Energie aufwenden, um das auszugleichen.

3. Die Kalorien langfristig erhöhen.

Durch gezieltes Muskeltraining wird nicht nur der Körper verändert, sondern auch der Kalorienverbrauch langfristig erhöht. Ein Kilogramm Muskelmasse verbrennt im Jahr bis zu 4800 Kalorien im Jahr. Das entspricht ca. ein halbes Kilogramm Körperfett. Zusätzlich wird bei einem kontinuierlich Krafttraining noch einmal ca. 35000 Kalorien verbrannt. Somit liegt man bei fast 40 000 Kalorien und somit bei fast sechs Kilogramm Fett pro Jahr!

4. Den Stoffwechsel optimieren.

Zum Stoffwechsel gehören unter anderem der Fettstoffwechsel und Zuckerstoffwechsel. Diese beiden sind direkt durch den Sport positiv zu beeinflussen. Der Fettstoffwechsel wird beim Kraftausdauertraining an Geräten oder durch Ausdauersport im richtigen Pulsbereich optimiert. Durch einen besseren Stoffwechsel verändert sich folgendes. Der Zuckerstoffwechsel wird stabiler und der Fettstoffwechsel wird verbessert. Ein stabilerer Zuckerstoffwechsel hilft, damit der Insulinspiegel nicht so stark ansteigt und dementsprechend nicht so stark fällt. Ein guter Fettstoffwechsel bedeutet, dass der Körper am Tag viel mehr Energie aus den Fettspeichern gewinnen kann.

Alleine durch diese Veränderungen und Einhaltungen der Regeln nimmt man dauerhaft und gesund ab.

abnehmen fettverbrennen gersthofen

Quelle: https://www.perfekterkoerper.com/wp-content/uploads/2016/12/hormone-kalorien-gleich.jpg

Das optimale Abnehmen funktioniert nun wie?

Mit diesem Hintergrundwissen, dass Muskeln wichtig sind. Das die Ernährung passend sein sollte und dass der Stoffwechsel optimal funktionieren sollte ist es nun ganz einfach! Baut eine Grundmuskulatur auf durch gezieltes Krafttraining. Passt die Ernährung optimal an (eine Liste für gesunde Nahrungsmittel) und verbessert euren Stoffwechsel.

Deswegen ist abnehmen suboptimal, weil das automatisch auch bedeutet das man Muskeln abbauen könnte. Somit ist ein Training, was auf Fettverbrennung ausgelegt ist viel sinnvoller.

Wenn ihr ein Training braucht, welches auf die Fettverbrennung ausgelegt ist, dann dürft ihr euch jederzeit bei uns melden. Einfach hier klicken für eine kostenlose Beratung.

Bis bald
Euer Sanus Team